Bestattungsvorsorge

Die wenigsten von uns beschäftigen sich zu Lebzeiten gern mit dem Gedanken an den eigenen Tod oder den Tod naher Verwandter.

 

Oft bewirkt erst ein ernster Krankheitsfall in der Familie eine Auseinandersetzung mit der Frage „Was, wenn der Ernstfall eintritt?” Der Tod gehört zum Leben und so schmerzhaft diese Erkenntnis ist, ein rechtzeitiges Vorsorgegespräch kann für einen selbst wie für die Familie befreiend sein.

Wer sein Leben selbstbestimmt gelebt hat und seinen Angehörigen die Last vieler späterer Entscheidungen und Formalitäten vorausschauend abnehmen möchte, empfindet das Vorsorgegespräch als große Entlastung.

 

Ohne Druck und lähmenden Trauerschmerz können bei einem Vorsorgegespräch alle offenen Fragen, Wünsche und formale Angelegenheiten unverbindlich geklärt werden. Wenn Sie es wünschen können aber auch konkrete und zielgerichtete Wege eingeleitet werden, wie der Abschluss einer Vorsorgeversicherung oder die Gestaltung eines Bestattungs-Vorsorge-Vertrages.

 

Auch über Kosten werden wir Ihnen offen Rede und Antwort stehen. Vertrauen braucht Transparenz. Vorsorgegespräche sowie Vorsorgemappen, die Sie jederzeit bei uns anfordern können, sind kostenlos.

 

Ein Vorsorgegespräch kann bei Ihnen oder auch in einer unserer Filialen in Ihrer Nähe  z.B.: Altenkirchen oder Asbach bei einer Tasse Kaffee stattfinden.

 

Für einen Termin rufen Sie uns einfach an oder senden Sie uns im Kontakt-Formular Ihre Frage zu. 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Altenkirchener Bestattungshaus-Arbeiter Impressum Datenschutz

Anrufen

E-Mail

Anfahrt